Brunos Kochbuch

Bruno – das Kochbuch

Rezepte und Geschichten aus dem Perigord …

Genießen wie Bruno, le chef de police, der symphatische Held der Kriminalromane von Martin Walker. Und der Autor weiß, wovon er spricht, lebt er doch abwechselnd im Perigord und in den USA.

Der Historiker und Journalist hat mit Bruno eine Figur kreiert, die auf Anhieb eingeschlagen hat: Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Perigord löst Bruno spannende Kriminalfälle, dazu ist er auch noch ein begnadeter Hobbykoch und Frauenversteher…..

Im Mittelpunkt stehen die regionalen Märkte dieses Landstriches mit ihren großartigen, frischen Qualitätsprodukten: Frisches Obst, Gemüse, Pilze, Wild, feiner Wein, Lamm, Geflügel und natürlich die Tüffel bilden das Gerüst seiner bodenständigen, gut nachzukochenden Rezepte.

Allein das Lesen des Buches ist wie ein kulinarischer Lese-Urlaub, dabei steigen mir schon die Düfte und Aromen des Perigord in die Nase, begleitet von den einfühlsamen, stimmungsvollen Fotografien macht sich dann endgültig die Sehnsucht nach einem Perigord-Aufenthalt breit.

Ein spannendes Kochbuch, nicht nur für Frankreich-Liebhaber, sondern für alle, die gerne gut, authentisch und ehrlich kochen wollen.

Martin Walker, Brunos Kochbuch, Rezepte und Geschichten aus dem Perigord
320 Seiten, Diogenes Verlag, € 29,80
ISBN 978 3257 069 143

Bei Amazon bestellen

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes