Verschwoerung beim Heurigen

Der Krimi zur Seewinkel-Tour

Verschwörung beim Heurigen
Paul Grote

Carl Breitenbach, der Protagonist dieses Romans hat es nicht leicht: Streit mit seiner Frau Hanna, die noch dazu einen Liebhaber hat, der mysteriöse Tod einer Winzerin, wo er in Verdacht gerät und damit ist die Urlaubsfreude im Seewinkel mehr als getrübt.

Breitenbach, Mitglied eines Stuttgarter Weinclubs  erkennt, dass er selbst die Initiative ergreifen  muss, will er  diesem Schlamassel entkommen. Immer tiefer dringt er in ein Netz aus Eifersucht, Intrige, Gewalt  und Liebe ein.

Paul Grote, der Autor  einiger Weinkrimis (Rioja, Chianti, Porto) lässt seinen Krimihelden sowohl mit seinem Weinverständnis, als auch mit seiner Logik glänzen. Gepaart mit dem Lokalkolorit des Seewinkels ergibt sich eine spannende und unterhaltsame Lektüre, die noch dazu fachlich durchaus versiert ist.

DTV, 396 Seiten, €10,30, ISBN:978 342 3210 188

Bei Amazon bestellen

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes