Gansl ist ein klassisches Festtagsessen.
Ob das berühmte Martinigansl oder die Weihnachtsgans – mit diesem Geflügelbraten werden alle satt!

Ist die Gans erst einmal gebraten, muss sie auch zerteilt werden. Mit den richtigen Tricks und Kniffen gelingt das Gans tranchieren wie beim Profi!

Gleich vorweg – das wichtigste Werkzeug für das Zerteilen einer Gans: ein scharfes Messer!

Diesmal nehmen wir eine Anleihe bei unseren Partner – der Kochschule „ichkoche.at“. Infos und Videos dazu finden Sie hier!

Wohl geling’s und bekomm’s!

 

Fotocredit: Bild von randomhh auf Pixabay

Jetzt  Buchen
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?