Was versteht man in Wien unter einem Einspänner?

Diesmal gibt’s sogar etwas zu gewinnen!

3 x eine Kaffeetasse mit Untertasse, gestiftet vom Café Hummel im 8, selbstverständlich mit einem Gutschein zur Befüllung :-).
Einfach bis 20.2.2022, 23:59 für unseren Newsletter anmelden. Unter allen neuen Anmeldungen ermitteln wir die Gewinner, die wir am Montag per eMail verständigen.

  1. Ein einzelnes Frankfurter Würstl. Die Fiaker nennen ihre Pferde liebevoll „Wiaschtln“. Es wird hier nur ein Würstl (kein Pferd!) auf dem Teller serviert.
  2. Eine Kaffeespezialität: der Mokka wird im Glas mit Schlagobershaube serviert. Auch das geht auf die Fiaker zurück. Die Schlagobershaube diente dazu den Kaffee am Kutschbock länger warm zu halten.
  3. Ein Fuhrwerk, das nur von einem Pferd gezogen wird. Ein Einspänner wurde eher von Lieferanten eingesetzt. Die Fiaker spannen traditionell 2 Pferde ein.

 

 

 

Alle 3 Antworten sind richtig.

 

 

Weitere Kaffeespezialitäten garniert mit Anekdoten und Informationen zur Wiener Kaffeehauskultur und Wissenswertem zum Thema Kaffee genießen Sie bei unserer Kaffeehaustour:

https://www.gtours.at/produkt/kaffeehaus-tour/

Viel Vergnügen!

 

Wohl bekomm’s und gutes Gelingen!

 

 

Quellennachweis: #genussmichl

Fotocredits: pixabay.com, Gabriele Klima

×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?