Zutaten:

  • 1 Bund Bärlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • evtl. etwas Muskatnuss

Zubereitung:

Zuerst den Backofen auf 180°C vorheizen. Anschließend den Bärlauch waschen und die Blätter mit Öl, Salz, Pfeffer sowie geriebener Muskatnuss marinieren.

Die Blätter auf ein Blech schlichten und solange backen, bis der Bärlauch knusprig ist (die Chips müssen dunkel werden).

Die Bärlauch-Chips sollten im Ganzen in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden.

 

Quelle: http://www.ichkoche.at/baerlauch-chips-rezept-214838
Foto: http://www.ichkoche.at / Blanka Kefer

Jetzt  Buchen
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?