Kühlendes für die Hitzewelle

Die Anzahl der richtig heißen Tage steigt immer mehr an, und es ist nicht zu erwarten, dass sich  das so schnell ändern wird. Es mag ja Menschen geben, die sich auch bei über 30° an einem Schweinsbraten mit Kraut und Knödel erfreuen können. Wir gehen aber davon aus, dass der menschliche Körper in den meisten Fällen nach kühlender, leichter Kost lechzt.

Da bietet sich vor allem Obst und Gemüse an – und diesmal gibt’s etwas Ungewöhnliches: vegetarisches Feines aus dem kalten Russland:

 

Kalter Borschtsch vegetarisch

 

 

Die Rote Rüben Suppe ist von Rumänien über Polen bis in die Ukraine und nach Russland beliebt. Ursprünglich ist Borschtsch ein Eintopf mit Karotten Kraut und Roten Rüben der in Rindsuppe gekocht wird. Das Suppenfleisch ist ein Teil der Einlage, und der Borschtsch ist eher ein deftiges Gericht für die kalte Jahreszeit.

 

In diesem Fall haben wir den Borschtsch ein wenig verschlankt, und servieren ihn eiskalt.

 

  • ½ kg Rote Rüben samt Blättern wenn erhältlich
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 100g Lauch (das Weiße)
  • 1 Karotte
  • 100 g Kraut
  • ¾ l Gemüsesuppe
  • Etwas Butter zum Anschwitzen
  • 1 Schuss Rotweinessig
  • ¼ l Sauerrahm
  • Dillspitzen
  • Salz, Pfeffer

 

Die Roten Rüben schälen und klein schneiden, deren Blätter blanchieren und ebenfalls schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Das Kraut in Streifen und den Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel glasig anschwitzen, das restliche Gemüse und den Knoblauch kurz mitschwitzen lassen.

Mit der Suppe aufgießen, aufkochen, und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln. Dann die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, und die Hälfte des Sauerrahms einrühren.

Nochmal aufkochen, glattrühren, und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kalt stellen, und mit einem Löffel Sauerrahm und ein paar Dillspitzen garniert eiskalt servieren. Für Fleischesser passen ein paar Streifen Rauchschinken oder gebratener Speck sehr gut als Einlage. 

 

Smacznego 😊

Wohl bekomm’s und gutes Gelingen!

 

Quellen: Basis Kochbuch aus Familienbesitz, vegetarisch Eigenkreation
Photocredits: pixabay.com

Jetzt  Buchen
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?