Gin nicht immer nur mit Tonic!

Heisser Wiener – Nein, wir meinen nicht die beliebten Würstchen, die die Frankfurter Wiener nennen und die bei uns in Wien Frankfurter heißen!

Wir widmen uns diesmal einer überraschenden, köstlichen Punsch-Kreation mit Gin! 

  

Der Wien Gin von den Kesselbrüdern macht nicht nur mit Tonic eine gute Figur. Auch in der kalten Jahreszeit kann man einen köstlichen Punsch damit zubereiten.

Wer es noch ein wenig erotischer möchte nimmt den Klimt Gin, dessen Kräutermischung dazu gedacht ist das Blut der Damen in Wallung zu bringen.
Mit 3-5 Körnchen Timut-Pfeffer bringt’s nochmal einen Tick mehr prickelnde Schärfe mit Zitrusnoten im Pfefferkorn.
Den WienGin und den KlimtGin bekommen Sie auch bei uns, den Timut Pfeffer erhalten Sie bei Gewürze&Co am Naschmarkt oder online unter gewuerzewien.at

 

 

Das Rezept

  • 4cl Wien Gin oder Klimt Gin
  • 1 Schuss Hollersirup je nach gewünschter Süsse
  • 3-5 Körner Timutpfeffer
  • 1 Tasse grüner Tee (am besten Sencha Organic)
  • 1 Spalte Orange
  • Orangenzeste

 

Den grünen Tee mit Orangenzeste und Timut Pfeffer aufgießen und kurz ziehen lassen.
1 Spalte Orange ins Häferl geben, den Tee abseihen, mit dem Gin mischen und mit  Hollersirup abschmecken.
GinGin!

 

Wohl bekomm’s und gutes Gelingen!

 

 

Quellennachweis: wiengin.at, gewuerzewien.at

Fotocredits: pixabay.com,

Jetzt  Buchen
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?