Hühnerfleischbällchen:

Zutaten: gerechnet auf 4 Personen:

80 dag Hühnerbrust, ½ Bund Koriander gehackt, Saft einer Limette, Ingwer gehackt oder gerieben ca. 4 Zentimeter, Galgant detto ca. 1,5 cm, 2 feinst gehackte Zitronengrasstengel, 1 rote Chilischote fein gehackt, 3 EL Sojasauce, 1 EL Fischsauce, 1TL Austernsauce,  1 TL Currypulver, 6 EL Semmelbrösel

So geht’s:

Hühnerbrustfleisch in kleine Würfel schneiden (etwa 3mm Kantenlänge) und mit den übrigen Zutaten vermengen und 1 Stunde rasten lassen und anschließend zu tischtennisbllgroßen Bällchen oder Laibchen formen, dann in neutralem Pflanzenöl braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Backrohr bei 60 Grad ruhen lassen, bis alle Bällchen servierfertig sind.

 

Erdnuß-Dip:

Zutaten: gerechnet auf 4 Personen:

10 dag geröstete Erdnüsse, 50 ml Kokosmilch, 2cm feinst gehackter Ingwer, 0,5 cm feinst gehackter Galgant, 3 dag Honig, Saft einer Limette, 1 roter Chilli, 2 TL Sweet-Chili-Sauce, 2EL Sojasauce, 1TL Fischsauce, 1TL Austernsauce ½ Bund gehackter Koriander

So geht’s:

Alle Zutaten in einem Gefäß mit Stabmixer oder Küchenmaschine zu einem Dip verarbeiten, entsprechend abschmecken (Säure, Schärfe, Salzigkeit nach persönlichem Geschmack regulieren), eventuell noch mit Kokosmilch zu gewünschter Konsistenz bringen.

 

Asiatischer Gurkensalat:

Zutaten: für 4 Personen gerechnet

1 knackige Salatgurke oder 3 Babygurken, 2 Zehen Knoblauch gehackt, 1 roter Chili gehackt, 3 Korianderwurzeln ganz fein gehackt, 2 cm Ingwer fein gehackt, 1cm Galgant fein gehackt, 2 EL Sojasauce, 1  Fischsauce, 1TL Austernsauce, Saft einer Limette, 2 EL gehackter Frühlingszwiebel und Grün.

So geht’s:

Gurke (n) mit waschen, mit einer Gabel gründlich einstechen, damit die Salatsauce besser eindringen kann und in etwa 5mm große Würfel schneiden. Alle Zutaten zu einem Salatdressing vermengen und die Gurkenstücke eine Stunde darin marinieren..

 

Dazu passt als Beilage einfacher gekochter Reis ohne jeden Firlefanz.

Jetzt  Buchen
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?