Isabel Schwacha – die „Weitgereiste“

Ein echtes Wiener Kind! Geboren in Wien, aufgewachsen „als Blume im Gemeindebau“ in Kagran.

Bei uns ging’s ein bissl „ugekehrt“ zu: meine Mutter – Schneiderin – hat kochen gehasst. Mein Vater dagegen hat immer sehr gerne gekocht und war „schuld“ an meiner Leidenschaft für gutes Essen und Kochen.

Denn: mein Vater – Elektriker im Hotel Bristol – hat mich immer wieder mitgenommen und in der Küche abgesetzt hat, dem für mich damals schönsten und spannendsten Ort im Hotel. Was passiert, wenn eine Vierjährige in einer Profiküche abgesetzt wird? Genau – sie wird von den besten Köchen mit all den exotischen Speisen gefüttert, die sich „Otto-Normalverbraucher“ nicht leisten kann. Und wird leidenschaftliche Genießerin!

Ein kurzer Ver- / Besuch am Gymnasium scheiterte an Englisch und Geografie – eigentlich eine Ironie des Lebens, wenn man meine heutigen Stärken bedenkt. Hauptschule und Handelsschule mündeten in über 30 Jahre Verkaufsinnendienst. 2016 kam das große Jahr der Veränderung – Abschied vom Job und Umzug aufs Land (Orth) unter dem Motto „wenn ich jetzt nicht anfang’ zu leben und geniessen – wann dann?“

Hobbies: Reisen (83 Staaten / 92 Länder), lesen, ein bisserl Sport (falls Pilates und Yoga dazugehören), kochen und herum experimentieren – ich muss alles kosten um mir eine eigene Meinung bilden zu können -, garteln (hätt ich mir vor 10 Jahren auch noch nicht vorstellen können), natürlich die Musik der 80iger und ich liebe alte Hollywood-Schinken.

Mein Englisch habe ich über die Jahre durch Urlaube und Freunde in aller Welt ziemlich gut aufgebessert.

Eines meiner Lebensmottos „Man lernt nie aus.“ zeigt: ich bin ein Ausbildungjunkie – so habe ich zB 2 Jahre Abendschule für Werbedesign gemacht, div. Massage­richtungen gelernt, diplomierter Seniorencoach, jahrelang Konversation am Amerika-Institut

Kulinarische Entwicklung und Weiterbildung:

  • Schnupperseminar über Weine
  • Baristaworkshop
  • Kochkurse in der ICH KOCHE Kochschule

Seit Sommer 2015 bin ich für GTOUR als Guide unterwegs (Naschmarkt und Naschmarkt XL, Japchi, Kaffeehaus, Tour d’amour)

Essenstechnisch liebe ich natürlich die asiatische, japanische und italienische Küche – aber auch die Klassiker der österreichischen Küche und ich liebe SCHARF!

Und zum Abschluss zur Person: absolut nicht menschenscheu und ein gewisser herber Charme bzw. Schmäh wird mir nachgesagt.

 

Carola Prohaska – „Miss Social Media“

Aufgewachsen ist Carola in Niederösterreich mit Eltern, die ihr das Interesse für Kulinarik und Genuss mitgaben. Kein Wunder, unterrichtet Ihre Mutter doch Lebensmittel-Kunde und Kochen 🙂 Als Millenial ist sie mit den neuen Medien aufgewachsen. Dazu kam noch Ihre...

Christian Aderhold – der „echte“ Koch

Geboren und aufgewachsen in Simmering, kam Christian schon als Kind in Kontakt mit Gemüsekonserven und war fleissig daran beteiligt, z.B. Gurken und Sauerkraut, Maiskolben und Perlzwiebeln g´schmackig haltbar zu machen; er mag den Geruch von Essig heute noch, wenn es...

Gabriele Whyte – die “Britin”

Meine Liebe für gutes Essen wurde mir sozusagen schon mit der Muttermilch eingegeben, denn meine Mutter konnte aus einem Erdapfel und dem gewissen Etwas ganz wunderbares zaubern.Mit 10 Jahren wurden mir Augen und Gaumen für Köstlichkeiten in Dänemark geöffnet, wo ich...

Susanne Prochaska – die “Kräuterhexe”

Die charmante Wienerin mit Hang zur Natur führt Sie gerne über den Naschmarkt, sowohl bei der klassischen, als auch bei der XL-Tour, begleitet Sie durch „das süße Wien“, auf der „Orient-Tour“ und gehört zum Team der Seewinkel-Tour, der Marchfeld- und Carnuntum-Tour....

Felicitas Filip – die “Fröhliche”

Welch faszinierenden Gerüche das kleine Haus von Oma Marie erfüllten, wenn sie Köstliches aus dem eigenen Garten nahe Brünn im blauen Email-Kochtopf zu Suppen bereitete und dazu das Brot im Küchenherd duftete, weiß Felicitas noch genau. Die Erdäpfel mussten nicht...

Michael Morawec – der “Fotograf”

Michael Morawec, geb. 6.3.1971 Immer auf der Suche nach dem ultimativen Genuss! Michael ist Fotograf, Barkeeper, Weinnase und ständig auf der Suche nach etwas Neuem, Schönen, Spannenden, Aussergewöhnlichen… kurz auf der Suche nach dem ultimativen Genuss. Einmal mit...

Gabriele Klima – die „Chefin“

Ich liebe Wien! Wen wundert's? Ich bin hier geboren, hier aufgewachsen, habe die Entwicklung der Stadt seit den 60er-Jahren miterlebt und bin froh und stolz darauf, in der lebenswertesten Stadt der Welt zu leben! Und natürlich hab ich sowohl böhmische und ungarische...

Erwin Gritzbauch – die “Naschkatze”

Erwin Gritzbauch, geb. 15.09.1948 Kosten, Kochen und Gewürze sind seine großen Leidenschaften! Das frühe Interesse am Kosten, Kochen, an Gewürzen bzw. generell am Thema Kulinarik hat er seinem Vater zu verdanken. Der ging gerne auf Märkten einkaufen und brachte immer...
×

GTOUR Chat

× Wie können wir helfen?